ac.t art

       

ac.t art in der Villa
achtung

! >

ac.t art in der Villa
wurde von
März 1997 bis April 2005 erfolgreich in Zirndorf veranstaltet (Rückblick). Seit Januar 2017 finden Konzerte in der Ziegeleistr.5 in Reichenschwand bei Hersbruck statt..


Bitte beim Parken am Grundstück Nr.5 und 7 darauf achten, dass das Auto nicht auf dem Grünstreifen steht, nur auf der Strasse. Der Betriebshof der Ziegelei kann leider auch nicht mehr genutzt werden.

ac.t art in der Villa 48
Freitag,
15. März 2019
- 19.30 Uhr
Kellergebläse R4

4 Bläser plus Drums: von New Orleans nach Franken

New Orleans ist die Inspiration für viele Bands und Musiker vor allem wenn es ums Gebläse geht. Auch Jonny Pickel hat der Virus gepackt, was ihn zu spannende Kompositionen für eine spezielle Besetzung veranlasst hat. Mit viel Energie und Spiellust werden Stücke jenseits von musikalischen Genres und Grenzen vorgetragen. Ungewöhnliche Blaskombinationen kommen zu Gehör. Einflüsse von Ornette Coleman, James Carter bis Jimi Hendrix sind unverkennbar. Alle Musiker verstehen ihr Handwerk und sind in namhaften Bands wiederzufinden (Triton, A Pocketful of Blues, Big Wabbit Big Band, Keller Mountain Blues Band, Blue Heat...). Der aufstrebende Paul Ettl studierte an der Nürnberger Musikhochschule und hat bei uns in der Villa schon öfters sein Talent aufblitzen lassen.

Jonny Pickel - bass-, kontraalt klarinette, komposition
Matthias Zippel - baritonsax, englischhorn
Stephan Greisinger - tenor-, sopransax
Johannes Schmidt - trompete, flügelhorn
Paul Ettl - drums

ac.t art in der Villa 49
Freitag,
12. April 2019
- 19.30 Uhr

Oliver Karbus liest Charles Bukowski &
CcARTon machen Improvisierte Musik

In Memoriam zum 25.sten Todestag widmen wir diesen Abend dem grandiosen Charles Bukowski. Er wurde als Heinrich Karl Bukowski am 16.August 1920 in Andernach geboren und verließ am 9. März 1994 diesen Stern. Weitere Informationen: link

Achim Goettert
- saxophon, e-bass (Papa Caliente, The Lucky Rulers...)
Dieter Serfas - drums, voc, synth, misc (Embryo, Amon Düül II, Eartransport)

Lars Fischer - electronics, e-bass (Klangkollektor, Saigon Quartett)
Roberto Behrendt - percussion (Fazzoletti, Saigon Quartett)
Rob Stephan - keyboards, reeds (Egersdörfer's Fast zu Fürth, Travelling Playmates, Theatermusiker)

Oliver Karbus und Achim Goettert verwirklichen seit 1987 Literatur und Musik Projekte. link

ac.t art in der Villa 50
Freitag,
17. Mai 2019
- 19.30 Uhr
PAPA CALIENTE 4 - latin jazz

kann tatsächlich auf eine 36-jährige Bandgeschichte zurückblicken. Achim Goettert und Harry Weigel taten sich anfang der 80er in der FREDDIE FREELOADER GROUP (LP-Produktion mit dem damals 16-jährigen Wolfgang Haffner) zusammen, zu der Roman Seehon bald dazustieß. Daraus wurde 1984 das Latin Jazz Septett PAPA CALIENTE. Im Quartettkonzert mit Günter Schmuck werden neue Kompositionen der Bandmitglieder zu Gehör kommen.
Achim Goettert (Nürnberg) - reeds
Günter Schmuck (Bamberg) - keyboards
Harald Weigel (Marktredwitz) - e-bass
Roman Seehon (Freising) - drums

presse und link: Papa Caliente

ac.t art in der Villa 51
Sonntag, 21. Juli
2019 - 15.00 bis 21.00 Uhr


SOMMERFEST
***************************

Venimos
Gäste

ac.t art in der Villa 52
Freitag, 18. Oktober
2019
- 19.30 Uhr
Afrobeat


nn

 

ac.t art in der Villa 53 - HIGHLIGHT CONCERT
Freitag, 15. November
2019
- 19.30 Uhr
HELMUT "JOE" SACHSE - guitar magic


Helmut „Joe“ Sachse (*1948 in Mittweida), entstammt musikalisch der ostdeutschen Jazzszene, mit deren Vertretern er fast ausnahmslos zusammenspielte. Darüberhinaus trat er mit anderen internationalen Musikern auf: Carmell Jones, Leo Wright, Mighty Flea Conners, Charlie Mariano, John Tchicai, John Marshall, David Moss, Peter Brötzmann, Tony Oxley, Jack Bruce, Han Bennink und Albert Mangelsdorff.
Ab den 90er Jahren begann er Standards auch aus der Rockmusik zu übernehmen. Seine charakteristische Spielweise brachte ihm Etikettierungen wie „Jimi Hendrix der Jazzgitarre“, „Hohepriester“ oder „Hexenmeister“ der Elektrogitarre ein. Die Frankfurter Rundschau schließlich kührte ihn zum „Größten unbekannten Gitarristen Deutschlands“.

link zur website von Joe Sachse - link guitar solo auf youtube

freie presse zum 70. Geburtstag - TV-Bericht zum 65. Geburtstag

ac.t art in der Villa 54
Freitag, 13. Dezember
2019
- 19.30 Uhr
Kammermusik


nn

 

RÜCKBLICK


hier lang: link

home